WordPress lokal installieren mit Laragon WAMP-Server

  • Wordpress-lokal-installieren

WordPress lokal installieren

Laragon ist ein ultraschneller Windows Server für lokale WordPress Installationen

Um WordPress lokal installieren zu können, wird eine Serverumgebung benötigt, auf der eine Datenbank, ein Webserver sowie PHP als Serversprache laufen. Möchte man WordPress lokal installieren, kann so eine virtuelle Server-Testumgebung für WordPress oder anderer CMS-Systeme geschaffen werden. Für Windows-User gibt es sogenannte WAMP-Stacks. Der Begriff WAMP setzt sich zusammen aus Windows (Betriebssystem), Apache (Webserver), MySQL (Datenbankserver) und PHP (Serverseitige Sprache).

Wordpress lokal installiern - WAMP-Stack

Alle benötigten Komponenten lassen sich unter Windows zwar einzeln installieren, doch kann die Installation und die Abstimmung aller 4 Programme unter Windows recht kompliziert werden. Es gibt jedoch verschiedene Programme, die alle benötigten Server-Komponenten in einem installieren und fertig konfigurieren.

In diesem Beitrag stelle ich das kostenlose Programm Laragon WAMP-Server vor, das einen sehr schnellen virtuellen Testserver unter Windows installiert. Alle Serverkomponenten werden fertig vorkonfiguriert, sind sofort einsatzbereit, um mit wenigen klicks WordPress lokal installieren zu können.

Eine lokale Webserver Umgebung ist insbesondere dann sehr hilfreich, wenn es um neue Kundenprojekte geht. Viele Unternehmen nutzen bereits WordPress für den eigene Webauftritt.

Das Projekt Laragon

Wordpress lokal installiern - Laragon-WAMP-Server-Homepage

Das Projekt Laragon ist etwa 3 Jahre alt und stammt von Leo Khoa, einem Entwickler der Laravel PHP-Framework Gemeinschaft. Leo Khoa wollte einen leichten Weg erschaffen, um mit dem PHP-Framework Laravel eine schnelle Entwicklungsumgebung zu ermöglichen.

Laragon WAMP-Server ist kostenlos

Die Installation des Laragon Wamp-Servers ist denkbar einfach. Auf der Webseite Laragon.org gibt es den kostenlosen Download des Programms. Auf der Downloadseite von Laragon stehen mehrere Installations-Varianten für verschiedene Entwicklungsumgebungen zur Verfügung. Für eine lokale WordPress Installation ist das „Laragon WAMP“-Installationsprogramm die richtige Wahl. Nach dem Download der laragon-wamp.exe Datei, kann diese ausgeführt werden um den Setup-Wizzard zu starten.

Wordpress lokal installiern - Laragon-setup wizzard

Während der Installation kann die Sprache des Programms auf Deutsch eingestellt werden. Die vorgeschlagenen Optionen können übernommen werden. Alle Optionen lassen sich später noch ändern.

Die Programmoberfläche von Laragon

Die Programmoberfläche des Laragon Wamp-Server ist denkbar schlank gehalten.

Wordpress lokal installiern - Laragon Programmoberfläche

  • Die Schaltfläche „Alle starten“ wird zum Starten der Apache- und MySQL-Server verwendet. Sie wird zu einem „Stop“ -Button, wenn sie ausgeführt werden.
  • Der „Web“ -Button ist nur ein Begrüßungsbildschirm, obwohl er eine Verbindung zur Laragon.org-Website hat.
  • Die Schaltfläche „Database“ startet das Heidi MySQL Datenbankverwaltungsprogramm. Wenn Sie PhpMyAdmin bevorzugen, kann PhpMyAdmin einfach hinzugefügt werden und als Standardwerkzeug für die Verwaltung Ihrer Datenbanken benutzt werden. Hierzu gibt es Anleitungen im Laragon Forum und auf der Dokumentationsseite.
  • Die Schaltfläche „Konsole“ öffnet eine Eingabeaufforderungskonsole.
  • Der Button“WWW-Ordner“ öffnet den Windows Explorer und zeigt den Speicherort inklusive Unterverzeichnisse des Programms Laragon auf der Festplatte.

In der oberen rechten Ecke befindet sich ein „Zahnrad“ -Symbol. Von dort aus kann auf die Einstellungen zugegriffen werden.

WordPress lokal installieren

In der Programmoberfläche von Laragon sollte zuerst der Button „Alle Dienste starten“ angeklickt werden um den Server zu starten. Sind die Dienste gestartet, kann im oberen Bereich unter „Menü“ →Neue Webseite erstellen →Wordpress ausgewählt werden.

Es folgt ein Dialogfeld mit der Benennung des neuen Projektes. Hier wird nur eine Bezeichnung benötigt – z.B. Mein WordPress Projekt. Das Domainsuffix „.test“ ist voreingestellt, so das die spätere Url in diesem Fall „mein-wordpress-projekt.test“ lauten würde. Das Domainsuffix kann in den Einstellungen aber auch geändert werden – z.B. auf .de oder .com.

Wordpress lokal installiern - Die WordPress Installation

Laragon lädt im nächsten Schritt automatisch die neueste WordPress Version herunter und entpackt diese in dem Ordner des zuvor festgelegten Projektes.

Jetzt erfolgt die Standard WordPress Installation. Nach Auswahl der Sprache auf „Weiter“klicken. Auf dem nächsten Bildschirm auf die Schaltfläche „Los geht’s“ klicken, um den WordPress Einrichtungsassistenten zu starten.

Wordpress lokal installiern mit Laragon

Möchte man also WordPress lokal installieren, ist eine fertige WordPress Installation eine Sache von wenigen Minuten und ein paar Klicks.

Weitere Features von Laragon

Unter dem Bereich „Menü“ können u.a. weitere Einstellungen für PHP, Apache und MySQL vorgenommen werden. So lassen sich z.B. für PHP Erweiterungen bequem aktivieren oder deaktivieren. Die PHP-Einstellungen können geändert werden, indem die Datei „php.ini“ aufgerufen wird. Auch das PHP-Fehlerprotokoll kann aufgerufen werden.

Wordpress lokal installiern - Laragon Php-Einstellungen

Weitere CMS Systeme Installieren

Neben dem CMS WordPress können noch weitere Frameworks installiert und sogar weitere hinzugefügt werden. Laragon stellt zusätzlich folgende CMS Systeme zur schnellen Installation zur Verfügung:

  • WordPress
  • Joomla
  • Prestashop
  • Drupal
  • Laravel
  • CakePHP
  • Symphony

Portierung: Laragon Installation einfach auf einen USB-Stick übertragen

Die Installation des Programms Laragon ist vom Windowssystem unabhängig. Dadurch lässt sich der gesamte Laragon Verzeichnis-Ordner einfach auf andere Festplatten-Verzeichnisse kopieren. Unterstützt wird ebenso eine Übertragung auf USB-Sticks oder Cloud-Dienste wie DropBox, OneDrive, GoogleDrive.

Quick sharing

Wordpress lokal installiern - Sharing mit Laragon

Um ein Webprojekt z.B. einem Kunden im Internet zu präsentieren, bietet Laragon die Möglichkeit via ngrok das Projekt zu teilen.

Im Menü geht dies über > ngrok > {PROJECT} und das Projekt wird unter einen eigenen Url veröffentlicht. Die öffentliche URL wird automatisch in die Zwischenablage kopiert, um sie so z.B. dem Kunden zukommen zu lassen. Es können beliebig viele Projekte gleichzeitig freigeben werden.

Sharing via QR-Code

Zusätzlich zu einer automatisch generierten URL, kann auch ein QR-Code generiert werden.
Dies ist besonders praktisch zur Kontrolle des Webprojektes auf mobilen Endgeräten.

Laragon sharing mit QR-Code

Fazit zum Laragon WAMP-Server

Laragon ist ultraschnell und eine echte Alternative zu den gängigen Programmen wie XAMPP oder Wampserver.com. Eine WordPress Installation ist in 3 Minuten erledigt. Dank der zusätzlichen Konfigurationsmöglichkeiten, laufen auch anspruchsvolle WordPress Themes wie etwa Avada sehr schnell und flüssig auf dem eigenen Rechner.

Auf der Website von Laragon.org gibt es eine Menge weiterer Informationen, Tutorials und ein eigenes Forum. Fragen werden dort recht zeitnah beantwortet.

2018-10-11T16:41:36+00:00Von |Kategorien: News, Tutorials|Tags: , , , |0 Kommentare

Über den Autor:

Als freiberuflicher Web- und Mediendesigner biete ich Konzeption, Webdesign & Entwicklung von Firmen Webseiten auf der Basis des Open Source CMS WordPress.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehe ich von Ihrem Einverständnis aus. Datenschutzerklärung Ok