Avada 7.0 – Neues Design und viele neue Features

Welcome to Avada! So empfängt Dich der neue Übersichtsbereich des Avada Themes in der Version 7. Seit dem Update von der Version 6.2.3 auf die neue Version 7, haben die Entwickler einige Umstellungen und Neuerungen in dem Theme einfließen lassen. In diesem Beitrag zeige ich Dir den neuen Übersichtsbereich und die neuen Features der Avada Version 7.0.

Avada 7.0 – Das ist neu

Die Registrierung
Mit der Version 7 sind einige Dinge neu. So ist es jetzt zwingend notwendig, das Theme mit einem Token-Key via Envato zu registrieren. Die benötigten Plugins „Fusion Core“ und „Fusion Builder“ lassen sich sonst nicht aktivieren.

Der Avada Layout Builder

Nicht mehr ganz so neu ist der Avada Layout Builder – jedoch ist es jetzt möglich, auch einen komplett eigenen Header zu gestalten. Somit lässt sich nun das ganze Theme komplett selbst gestalten. Zur individuellen Bearbeitung stehen Dir jetzt also der Headerbereich, die Page Titel Bar, der Content (dynamisch) und der Footerbereich zur Verfügung.

Avada-7-Layout-Builder

Der Live Editor

Auch der Live Editor ist nicht neu, die wichtigste Neuerung ist allerdings, das unabhängige bearbeiten der responsiven Ansichten. Du kannst jetzt also im Live Editor die Ansicht auf Mobil umstellen und Deine Inhalte unabhängig von der Destop-Version neu zu arrangieren bzw. zu ändern. Im Fusion Builder ist diese Funktion natürlich auch möglich.

Avada-7 Live Editor - Mobile-Ansichten-editieren

Das CSS Flexbox Modell

Ebenfalls wurde mit der Version zusätzlich das sog. CSS Flexbox Modell eingeführt. Mit dem Flexbox Modell kannst Du jetzt die Inhalte von Container und Spalten (Columns) beliebig in der horizontalen und vertikalen Achse zueinander ausrichten. Zusätzlich können Spalten mit eigenen Prozentwerten ausgestattet werden. Mehr zu dem neuen Flexbox Modell in der Dokumentation unter:
https://theme-fusion.com/documentation/avada/options/introducing-flexbox-for-containers-and-columns/

Avada-7-CSS-Flexbox-Modell-fuer-Container

Neue Header Varianten

Neben den 7 Standard Header-Varianten in den Theme Options, sind nun 8 weitere Header Layouts hinzu gekommen. Diese neuen Varianten sind allerdings nur über den Theme Builder für den Header als Pre-Build Headers erreichbar.

Avada-7-neue-Header-Varianten

Der Avada Slider

Der früher benannte Fusion Slider heißt jetzt Avada Slider. Auch hier hat sich das Layout zum anlegen von Slidern und Slides geändert. Alles ist jetzt in einem klaren Design und die responsiven Verhaltensweisen von Headlines lassen sich besser bearbeiten.

Der Avada Slider früher Fusion Slider

Sticky Container

Ebenfalls neu sind in der Avada 7.0 Version sind Sticky Container. Damit ist es möglich einen Container beim weiteren scrollen festzusetzen. Dies ist praktisch um z.B. CTAs mit besonderen Angeboten oder Kontakt Buttons festzusetzen und auch die Position für den Container zu bestimmen.

Avada-7-Sticky Container Einstellungen

Lotti Animation Element

Mit dem open source Datenformat Lotti lassen sich Animationen und Effekte aus Adobe After Effects erstellen. Mit dem Avada Element Lotti können nun diese Animationen importiert und angepasst werden. Somit lassen sich z.B. animierte Icons oder Grafiken realisieren.

Bereits fertige Lotti Animationen kannst Du über das Portal lottifiles.com herunterladen. Dort ist auch ein Plugin für Adobe After Effects zu finden, mit dem Du in After Effects eigene Animationen exportieren kannst.

Kostenlose Lottifiles Animationen auf lottifiles.com

Kostenlose Lottifiles Animationen auf lottifiles.com

Alle Neuerungen der aktuellen Avada Version 7.0.2 kannst Du auch auf der Seite What´s New in Avada 7.0 nachschlagen:

https://avada.theme-fusion.com/whats-new-in-7-0/

Der Übersichtsbereich im neuen Design

Der Avada Übersichtsbereich hat eine neues Design. Aufgeteilt in 2 Navigationsebenen, finden sich nun in der ersten Ebene die Punkte Optionen, Websites und Maintenance. In der zweiten Ebene findest Du die Punkte Layouts, Icons, Library und Sliders.

Optionen
Unter Optionen gelangst Du zu den bekannten Theme Options und zu dem Bereich Builder Options.

Avada 7-Dropdown-Optionen

Websites
Mit einem klick auf Websites gelangst Du zu den Avada Demos. Hier kannst Du Dir die Demos des Avada Themes in einer Preview anschauen und importieren.

Avada 7-Dropdown-Websites

Maintenance
Unter dem Bereich Maintenance gelangst Du zu dem Avada Patcher.
Des weiteren sind die Unterpunkte Plugins & Addons, Änderungen (changelog), Support und Status (Systemstatus) erreichbar.

Avada 7-Maintenance

Layouts
Über den Punkt Layouts gelangst Du zum Theme Builder Bereich. Der Unterpunkt Layout Section Builder listet Dir alle bereits erstellten Layouts in einer Übersicht auf.

Avada-7-Layout-Section-Builder

Icons
Unter dem Bereich Icons kannst Du eigene Icon-Sets erstellen.

Avada-7-Icons

Library
Mit einem klick auf Library gelangst Du zu den gespeicherten Vorlagen für Container, Spalten (Columns), Elemente und Globale Elemente.

Avada-7-Library

Sliders
Wie schon oben erwähnt, heißt der ehemalige „Fusion Slider“ jetzt Avada Slider. Hier siehst Du die gespeicherten Slider und kannst auch neue Slider hinzufügen. Der Unterpunkt Slides führt dich zu Übersicht der angelegten Slides und unter Export / Imp0ort Sliders kannst Du Slider ex- und importieren. Vorhanden Slider aus früheren Versionen des Themes werden übernommen.

Avada-7-Slider