Avada Post Cards – Archiv Seiten selbst gestalten

Erfahren in diesem Beitrag wie Du mit Avada Post Cards Archiv-Seiten für Blog-, Portfolio oder Woocommerce Shopseiten selbst gestalten kannst. Dazu habe ich ein Video produziert um Dir zu zeigen, wie Du mit Avada Post Cards und dem Avada Post Card Element eigene Layouts erstellst.

Blog-Archiv Seiten werden in WordPress normaler Weise durch eine vorgegebene Template Datei generiert. In den WordPress Einstellungen unter Lesen kannst Du eine Seite auswählen die für Beiträge angezeigt werden soll. Diese Seite beinhaltet dann normaler Weise keine weiteren Inhalte. Je nach installierten Theme, werden dann über diese Seite (nennen wir diese einmal Blog) die Blogbeiträge in Reihenfolge automatisch angezeigt.

Möchtest Du diese Blog-Archiv Darstellung ändern und ein eigenes Design dafür erstellen, bietet Dir das AvadaTheme mit dem Post Cards die Möglichkeit dazu. Wichtig ist hierbei, das Du in den o.g. WordPress Einstellungen unter Lesen keine Seite auswählst. Ansonsten würde das WordPress Standard-Template für die Blog-Archive wieder greifen.

Mein Video Tutorial zu den Avada Post Cards

Aus datenschutzrechlichen Gründen benötigt YouTube Ihre Einwilligung um geladen zu werden. Mehr Informationen finden Sie unter Datenschutz.
Akzeptieren

Avada Post Cards bestehen aus 2 Teilen

Avada Post Cards setzen sich aus 2 Teilen zusammen: zum einen das Post Card Design der einzelnen Blog Vorschau und zum anderen das Avada Post Card Element. Mit dem Post Card Element wählst Du Dein zuvor erstelltes Post Card Layout aus und regelst dann die Darstellung der einzelnen Blogbeiträge. Du hast zusätzlich die Möglichkeit eine Filterung nach vielen Kriterien vorzunehmen. So kannst Du z.B. auch gezielt die Darstellung der „Ähnlichen Beiträge“ oder Recent Posts steuern.

Avada Post Cards im Live Editor

Avada Post Cards im Live Editor

Das Avada Post Card Element

Das Avada Post Card Element

Avada Post Cards für den Onlineshop einsetzen

Auch eine Shop-Übersichtsseite kann mit Hilfe der Avada Post Cards gestaltet werden. Das Post Card Element bietet dazu bestimmte Auswahlmöglichkeiten (Terms) die die Anzeige von Woocommerce Produkten eingrenzt.

Woocommerce und Avada Post Cards

Woocommerce und Avada Post Cards

Offizielle Dokumentation zu Avada Post Cards

Die offizielle Dokumentation zu dem Avada Post Cards findest Du auf der Seite von Theme Fusion:
https://theme-fusion.com/documentation/avada/library/how-to-use-post-cards-in-avada/

Vorgefertigte Post Card Layouts auf der Avada Studio Seite:
https://avada.studio/?type=post_cards

Fazit

Mit Avada Post Cards lassen sich sehr praktisch die Archiv-Seiten von Blog-, Portfolio- und eigenen Post Types anpassen. Besonders für die Übersichtseiten von Produkten auf einem Onlineshop finde ich den Einsatz der Avada Post Cards sehr hilfreich, da hier doch viele Vorgaben in Bezug auf das Design von Woocommerce vorgegebenen sind.

Falls Du Fragen zu den Avada Post Cards hast, hinterlasse gern einen Kommentar.